Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Werkstatt

PODCAST | PRÄ IBA GR BEI 3KLANG RADIO

Wir waren zu Gast bei 3Klang Campus Radio und haben über die saarländische Projektinitiative einer internationalen Bauausstellung in der Großregion gesprochen. Das Campusradio der saarländischen Hochschulen HfM, htw saar und HBKsaar nimmt regelmäßig Podcast zu aktuellen Themen auf und wir freuen uns sehr nun unseren Teil dazu beizutragen!
Gemeinsam mit der Moderatorin Jelena Kräuter von der Hochschule für Musik Saar sprachen wir über unsere Arbeit in der Großregion und in unserem Prä IBA Werkstattlabor an der htw saar.

WERKSTATTGESPRÄCH MIT ULLI MEYER & MARTIN RUCK

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir uns intensiv mit dem Oberbürgermeister der Mittelstadt St. Ingbert, Herrn Ulli Meyer, sowie seinem Geschäftsbereichsleiter Stadtentwicklung und Umwelt, Herrn Martin Ruck, im Prä IBA GR Werkstattlabor austauschen konnten. Vielen Dank für die hochinteressante Diskussion und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Aktivitäten! Il faut cultiver notre jardin!

BUSINESS LUNCH VORTRAG BEI IHK SAARLAND

Wir haben uns sehr darüber gefreut, von der IHK nach Göttelborn zum Business-Lunch eingeladen worden zu sein. Coronaregelkonform volles Haus, tolles Publikum und gute Atmosphäre, sowie ein guter und gut gelaunter Befürworter der IBA-GR, Dr. Carsten Meier, als Gastgeber. Vielen Dank, wir kommen gerne wieder!

WERKSTATTGESPRÄCH MIT DEM GOETHE INSTITUT NANCY

Wir haben uns sehr gefreut, Frau Dr. Esther Mikuszies, die Institutsleiterin des  Goethe-Institut Nancy. und Straßburg, im Prä-lBAGRWerkstattlabor begrüßen zu dürfen. Unser Austausch über gemeinsame grenzüberschreitende Projekte trägt bereits erste Früchte: Am 23.9. 2020 wird das Prä-IBA-Team zu Gast im Goethe-Institut in Nancy sein, um dort seine Mission den interessierten Besuchern vorzustellen. Wir freuen uns […]

ACHT JAHRE INITIATIVE „IBA:SAAR+“

Am 29. Juni 2012, vor genau acht Jahren, fand das erste öffentliche
Symposium in der Findungsphase zur IBA:Saar+ statt!
htw saar, Campus Rotenbühl, v.l.n.r. Dr. Uli Pantle, Prof. Stefan Ochs,
Dr. Sonja Beeck und lgor Torres

REGION ARCHITECTURE, CAUE 67 DU BAS RHIN & PARC NATUREL REGIONAL DES VOSGES DU NORD

Wir haben uns sehr gefreut, nach der langen Zeit des Lockdowns und der Grenzschließung unsere Partner aus Grad-Est im Prä-IBA-GR Werkstattlabor begrüßen zu können. Zu Gast waren der Präsident der Région Architecture, Herr Guy Siefert, seine Pressereferentin Nadia Aubin, des Weiteren Tristan Siebert von der CAUE 67 du Bas Rhin (Conseil d’Architecture, d’Urbanisme et de […]

FASSADENPROJEKTION „GROSSREGION LEUCHTET!“

Teaser zur Fassadenprojektion „Großregion leuchtet!“ Vielen Dank an Framekit Filmproduktion! Film zur Fassadenprojektion „Großregion leuchtet!“Vielen Dank an Framekit Filmproduktion! Das geplante Prä-IBA-Bürgerfest am Sender „Europe 1“ bei Berus konnte in der Corona-Krise nicht realisiert werden. Das Prä IBA Team stellte daher die Initiative der IBA GR im digitalen Raum vor. Unter dem Motto: „Großregion leuchtet!“ und unter der […]

Prä IBA Partizipationsprojekt „IBA Garten“

Als partizipative Aktion in Form eines Plattformprozesses soll am Haus des Wissens ein Bürgergarten angelegt werden. Die weltweite Corona-Krise und der daraus resultierende Lockdown machten das partizipative Arbeiten unmöglich. Auch als Zeichen nach Außen realisierte das Prä IBA GR Team den ersten Teil des Gartens selbst, was darüber hinaus in der schwierigen Zeit des pandemischen […]

Erste Werkstattkonferenz

Unter dem Motto »(mais) il faut cultiver notre jardin«, dem berühmten Schlusssatz des Candid, 1759 aufgeschrieben von Voltaire, begann die Organisation der ersten Prä-IBA-Werkstattkonferenz. Am 6.3.2020 trafen über 150 Gäste aus allen Teilregionen der Großregion am Campus Göttelborn der htw saar ein, um sich über das Vorhaben der Durchführung einer Internationalen Bauausstellung in der Großregion […]

Lancement der IBA Alzette Belval

Im Januar 2020 hat das Prä-IBA-Lab durch ein Meeting am 16.01.2020 in GECT Alzette Belval/ EPA in Audun-le-Tiche und durch die Teilnahme am »Lancement de la préfiguration IBA Alzette-Belval«, am 31.01.2020 den guten Kontakt zur IBA Alzette-Belval, auf dialogorientierter Arbeitsebene, vertiefen können.