Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Erste Werkstattkonferenz

Die erste Werkstattkonferenz der Prä IBA GR, fand am 6. März 2020 statt. Das Kick-Off Event hat in der Werkstatt der Industriekultur, Schule für Architektur Saar, stattgefunden.

Lancement der IBA Alzette Belval

Im Januar 2020 hat das Prä-IBA-Lab durch ein Meeting am 16.01.2020 in GECT Alzette Belval/ EPA in Audun-le-Tiche und durch die Teilnahme am »Lancement de la préfiguration IBA Alzette-Belval«, am 31.01.2020 den guten Kontakt zur IBA Alzette-Belval, auf dialogorientierter Arbeitsebene, vertiefen können.

Neujahrsempfang der saarländischen Vertretung in Paris

Die Prä-IBA-Werkstatt hatte die Gelegenheit, der Einladung zum Neujahrsempfang der saarländischen Vertretung und der Vertretung des Grand-Est in Paris zu folgen und dort die Prä IBA Großregion vorzustellen. Herr Roland Theis, Staatssekretär und Bevollmächtigter für Europaangelegenheiten hielt die Neujahrsansprache für das Saarland, Frau Nicole Muller-Becker (Vize-Präsidentin der Région Grand-Est) für die Region Grand-Est.

MEETINGS IN BERLIN

Im Januar 2020 konnte das Prä IBA GR Team mit der IBA-Expertin Dr. Sonja Beeck, die bereits 2012 bei dem ersten öffentlichen Symposium der saarländischen IBA-Initiative mitwirkte, ein Vorgespräch zur Struktur und denkbaren Themen einer IBA in der Großregion, führen.

IBA Thüringen

Beim Werkstattgespräch mit Kolleginnen und Kollegen der IBA Thüringen in Apolda wurden in einer dreistündigen Konferenz Einblicke in die Geschichte, den Prozess und die aktuelle Arbeit der IBA Thüringen gewonnen. Frau Dr. Doehler – Behzadi, die Geschäftsführerin und Frau Fischer, die Programm- und Projektleiterin, gewährten Einblicke in die Strukturen der IBA Thüringen und präsentierten das IBA Projekt „Open Factory“ im Eiermannbau in Apolda, den Sitz der IBA Thüringen.

IBA

Internationale Bauausstellung IBA ist ein weltweit bekanntes, anerkanntes und renommiertes Prozessvorhaben, das sich der Transformation von Raum und Gesellschaft unter der Berücksichtigung von Architektur, dem Städtebau, der Landschaftsplanung und der Regionalplanung widmet. Eine IBA fordert einen geschützten Raum des Ausnahmezustandes, innerhalb dessen zeitlich begrenzt die relevanten Themen der Region oder der Stadt untersucht werden. Eine IBA […]

Région Architecture | Assises 5

Im November 2019 konnte das Prä-IBA-Lab in Reims am Jahrestreffen der Initiative »Région Architecture«, ein Verband der Architekturschaffenden, -lehrenden und -forschenden in Grand-Est, teilnehmen und die IBA-Initiative »Grande-Région« vorstellen.